HEION Clean Diesel

Verbrennt fast Rußpartikel frei bei einem deutlich geringeren NO2 Ausstoß

Das Diesel Dilemma

Bei der Diesel Verbrennung entstehen Rußpartikel und Stickoxide (NOx). Während Rußpartikel vermehrt bei geringen Brennraumtemperaturen z.B. mangels Sauerstoffs entstehen, bildet sich bei erhöhten Temperaturen deutlich mehr NOx. Diesen Zielkonflikt versucht man, durch mechanische Abgasrückführungssystheme (AGR) und Rußpartikelfilter zu lösen. Durch den Einsatz von AGR kann die höchstmögliche Leistung mit Rücksicht auf die Stickoxid-Emissionen nicht erreicht werden und bedingt den Anstieg an Kohlenmonoxid, Ruß und unverbrannten Kohlenwasserstoffen im Abgas. Eine umfassende mechanische Lösung gibt es zurzeit nicht.

HEION Clean Diesel

Das Verfahren

HEION CLEAN DIESEL wird in einem gesteuerten Syntheseprozess gewonnen. Dabei werden die langkettigen Dieselmoleküle im ersten Schritt radikalisiert und im zweiten Schritt stabilisiert ähnlich wie bei einer Veresterung oder Verätherung. Dieser gesteuerte Energiewandlungsprozess wird mit relativ geringem Energieeinsatz vollzogen. HEION CLEAN DIESEL verbrennt fast Rußpartikel frei bei niedrigen Temperaturen und einem geringeren NO2 Ausstoß.

Fragen zu unserem Diesel?

Sie haben Fragen zu unserem Diesel oder möchten weitere Informationen bekommen? Schreiben Sie uns, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

contact@heion-diesel.com