Die grüne Synthese ist eine effiziente präzise Synthesetechnologie zur Modulierung molekularer Strukturen. Synthetische Stoffe werden dabei erstmalig ohne hohen Druck sowie ohne chemische Reagenten und ohne Reaktionsbeschleunigungs-Katalysatoren produziert. Aufwand und Kosten sind so geringer als bei herkömmlichen Verfahren.

Benzin aus CO2 ohne die Zufuhr vom Strom, Druck oder hohen Temperaturen?

Die chemische Reaktion

Bei DER GRÜNEN SYHNTESE werden die Moleküle der Edukte gesteuert zu einer bestimmten mechanischen Spannungsgrenze (Potenzialunterschied) gebracht. Anschließend wird die eingesetzte Energie kontrolliert und dann in eine chemische Reaktion überführt. Für einen gewünschten stabilen Syntheseprozess werden die für die Spannungsgrenze relevanten Einflussfaktoren wie Temperatur, Druck, Dichte usw. in unseren Reaktoren gesteuert. Mit dieser Methode können chemische Syntheseprozesse mit weniger Energieeinsatz und gezielt durchgeführt werden.

Das Problem

Der Prozess der herkömmlich genutzten Syntheseverfahren zur Herstellung von industriell nutzbaren Stoffen, benötigt eine enorme Energiezufuhr, ist also sehr aufwendig und kostenintensiv

graph

Keine präzise Modulierung der gewünschten Stoffe

temp

Hohe Temperaturen

druck

Hoher Druck

cost

Kostenintensive Prozesse und anfällige Katalysatoren

Wie funktioniert unsere Lösung

Besser, günstiger und gezielt steuerbare Modellierung von synthetisch organischen und anorganischen Stoffen.

material

Produktion seltener und teurer Materialien

abfall

Profitable Nutzung von Abfällen

HEION CLEAN DIESEL

Gezielte Herstellung neuer Stoffe

Schreiben Sie uns!

Sie haben Fragen zu unserem Diesel oder möchten weitere Informationen bekommen? Schreiben Sie uns, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

contact@heion-diesel.com